Naturgarten

Naturgarten · 03. Juli 2016
"Nachhaltigkeit ist eine Haltung und beginnt nicht erst bei der Wahl des Autos. Oft sind es viele kleine Dinge, die in ihrer Gesamtheit den Unterschied ausmachen." (VW-Werbung)
Naturgarten · 30. Juni 2016
In der heutigen von Technik bestimmten Welt haben viele Menschen eine große Sehnsucht nach Teilhabe an der Erhabenheit der Natur. Sie suchen deshalb nach Möglichkeiten der unmittelbaren Naturerfahrung. Das hat der Naturgarten-Bewegung großen Auftrieb gegeben. Deren Garten-Philosophie postuliert die Bereitschaft der Gartenbesitzer, kultivierbares Land mit der Natur zu teilen.

Naturgarten · 10. Juni 2016
Der Naturgärtner hat viele tierische Helfer. Die wollen nicht nur kurzzeitig Gäste sein, sondern im Garten leben dürfen. Wir werden sie aber nur zu unserem Nutzen „engagieren“ können, wenn wir den Garten mit ihnen langfristig teilen und ihnen Lebensräume und Nahrungspflanzen bieten.
Naturgarten · 31. Mai 2016
"Die Welt ist groß genug, um alleine zurechtzukommen. Sorgen müssen wir uns darum, ob die Welt, in der wir leben, uns noch versorgen kann."(Douglas Adams)

Naturgarten · 23. Mai 2016
Bienen, Hummeln, Marienkäfern, Schwebfliegen, Ohrenkäfer und andere Tiere als Gartenfreunde anzusehen und mit ihnen den Garten zu teilen, das wird von jedem Naturgärtner gefordert. Sie werden ihm dabei helfen, Pflanzenschädlinge zu dezimieren und die Bestäubung von Nutzpflanzen sicher zu stellen. Denn biologischer Pflanzenschutz und Verzicht auf Spritzmittel sind gärtnerische Grundregeln, wenn man im Naturgarten erfolgreich gärtnern will.