+ Klein +

Du bist so klein im Universum nicht, sobald du fühlst, wie klein du bist.

Dr. Carl Peter Fröhling (*1933), deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker

Es ist nicht gleich winzig, was weniger als sehr groß ist.

Lateinisches Sprichwort

Auch Kleine können großartig sein!

Peter E. Schumacher (1941 - 2013), Aphorismensammler und Publizist

Alles wird klein, wenn es mit genügend Abstand betrachtet wird.

Werner Braun (1951 - 2006), deutscher Aphoristiker

Es gibt nichts Kleines in der Welt, es kommt auf den Standpunkt an.

August Oetker (1862 - 1918), deutscher Apotheker, entwickelte u.a. das erste Backpulver

Wenn etwas kleiner ist als das Größte, so ist es darum nicht auch sogleich unansehnlich.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere, war ein römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker

Die Wichtigkeit des Kleinen wächst unter den Augen einer großen und treuen Seele.

Georg von Oertzen (1829 - 1910), vollständiger Name: Karl Friedrich Theodor Georg Ludwig von Oertzen, deutscher Lyriker, Epigrammatiker und Spruchdichter

Wer das Kleine nicht ehrt, ist des Großen nicht wert.

Deutsches Sprichwort

Kleine Glöckchen klingen auch.

Deutsches Sprichwort

Ohne Kleine gäbe es keine Großen.

Margaret Fuller (1810 - 1850), eigentlich Sarah Margaret Fuller, US-amerikanische Philosophin und Schriftstellerin

Wer nun sich selbst erniedrigt und wird wie dies Kind, der ist der Größte im Himmelreich.

Bibel, Neues Testament: Das Evangelium nach Matthäus (Mt 18,4)

Wer klein werden will, der muß groß anfangen.

Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker; Quelle: Bellermann, Veilchen, so weit das Auge reicht. Gedanken um Gedanken, Frieling und Partner, Berlin 2000

Die Welt ist nicht so groß wie sie scheint. Wir sind nur so klein! Entscheidend ist das Verhältnis zum Universum.

Thorsten Holt

Kleinigkeiten klein halten – das ist die Kunst des Lebens.

Ute Lauterbach (*1955), deutsche Autorin und Alltagsphilosophin

Die kleinen Bäche machen schließlich die großen Ströme.

Sprichwort

Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener.

Carl Hilty (1831 - 1909), Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe

Im Kleinen ist man nicht allein.

Johann Wolfgang von Goethe; Quelle: Goethe, Faust. Der Tragödie erster Teil, 1808. Walpurgisnacht. Mephistopheles

Es ist keiner so klein, daß er nicht ein Licht anmachen könnte.

Aus der Schweiz

Es ist nichts so klein, es will bei seinesgleichen sein.

Deutsches Sprichwort

Klein Haus, große Ruhe.

Deutsches Sprichwort

Wenn du meinst, zu klein zu sein, um etwas zu bewegen, dann warst du noch nie mit einer Mücke im Bett.

Aus Indien

Ausgerechnet die Kleinigkeiten suchen Anlaß zum großen Auftritt.

Dr. phil. Jürgen Wilbert (*1945), deutscher Literat und Aphoristiker; Quelle: Wilbert, Hirnbissiges, Basilisken-Presse 2006

Klein ist doch alles und von kurzer Dauer, was zeitlich ist und deshalb mit der Zeit vorübergeht.

Thomas von Kempen (1379/80 - 1471), eigentlich Thomas Hemerken oder Hämmerlein, auch Thomas a Kempis, holländischer Augustinermönch und Prediger

Das Samenkorn ist größer als der Baum. Denn es enthält die Kraft zu noch Größerem.

Peter Amendt (*1944), Franziskaner; Quelle: Ahmendt, Wenn das Leben uns lehrt

Die Kleinheit liegt weniger in den Gegenständen als in den Menschen, die sie betrachten.

Unbekannt; Quelle: Aus den Fliegenden Blättern, ersch. 1845-1928 bei Braun & Schneider, München. Originaltext

Das Kleine, das die Großen vernachlässigen, rächt sich an ihnen am empfindlichsten.

Johann Jakob Mohr (1824 - 1886), deutscher Epigrammatiker, Dramatiker, Aphoristiker, Erzähler und Pädagoge

Der kleine Mann ist klein genug. Er sollte sich auf keinen Fall extraklein kriegen lassen.

KarlHeinz Karius (*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater; Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag

Auch Kleine haben Größe.

Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Wer im Leben kleinlich ist, wurde wohl nicht richtig groß gezogen.

Heimito Nollé (*1970), Medienanalyst

Erst die Kleinheit zeigt die Feinheit.

Alfred Selacher (*1945), Schweizer Lebenskünstler

Tu das Kleine, dann wird das Große.

Jürgen Wagner (*1957), Deutscher Theologe und Schriftsteller

Die vermeintlich kleinsten Dinge werfen oft die größten Schatten.

Justus Vogt (*1958), denkender Lebender und lebender Denker

Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken.

Johann Wolfgang von Goethe

Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden.

Jacques Tati

Man ist niemals zu schwer für seine Größe, aber man ist oft zu klein für sein Gewicht.

Gert Fröbe

Das Merkmal eines kleinen Menschen ist, dass er hochmütig wird, wenn er merkt, dass man ihn braucht.

Friedl Beutelrock

Wie dem Geiste nichts zu groß ist, so ist der Güte nichts zu klein.

Jean Paul

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Marcus Tullius Cicero

Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.

Charles Dickens

Das ist das Verdammte an den kleinen Verhältnissen, dass sie die Seele klein machen.

Henrik Ibsen

Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.

Wieslaw Brudzinski

Die kleineren Übel sind meist von längerer Dauer.

Wieslaw Brudzinski

Gute Manieren bestehen aus lauter kleinen Opfern.

Ralph Waldo Emerson

Als ich ein kleines Mädchen war, sagte mir niemand, dass ich hübsch sei. Man sollte allen kleinen Mädchen sagen, dass sie hübsch sind, selbst wenn es nicht stimmt.

Marilyn Monroe

Die kleinsten Sünder tun die größte Buße.

Marie von Ebner-Eschenbach

Den Charakter kann man auch aus den kleinsten Handlungen erkennen.

Lucius Annaeus Seneca

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.

Oscar Wilde

Leute, die im kleinen nichts leisten, bilden sich gerne ein, sie seien für etwas Größeres geboren.

Karl Heinrich Waggerl

Es ist schon lange einer meiner Grundsätze, dass die kleinsten Dinge bei weitem die wichtigsten sind.

Sir Arthur Conan Doyle

Eine Frau, die wirklich verliebt ist, blickt auch dann zu Ihrem Mann auf, wenn er kleiner ist.

Sophia Loren

Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.

Honore de Balzac

Das Argument gleicht dem Schuss einer Armbrust - es ist gleichermassen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.

Francis Bacon

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch

Es sind die kleinen Rechthabereien, die eine große Liebe zermürben.

Max Frisch

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.

Konfuzius

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen.

Voltaire

Je kleiner das Sandkörnlein ist, desto sicherer hält es sich für den Mittelpunkt der Welt.

Marie von Ebner-Eschenbach

Die einzigen Geschöpfe, die weit genug entwickelt sind, um reine Liebe auszudrücken, sind Hunde und Kleinkinder.

Johnny Depp

Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

Johann Wolfgang von Goethe

Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.

Jean-Jacques Rousseau

Wenn ein Kolonialwarenhändler in seinem kleinen Laden so viele Dummheiten und Fehler machte wie die Staatsmänner und Generäle in ihren großen Ländern, wäre er in spätestens vier Wochen bankrott.

Erich Kästner

Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.

Arthur Schopenhauer

Kleine Stationen sind stolz darauf, dass die Schnellzüge an ihnen vorbeifahren müssen.

Karl Kraus

Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern.

Carmen Sylva

Unsere Fehler bleiben uns immer treu, unsere guten Eigenschaften machen alle Augenblicke kleine Seitensprünge.

Marie von Ebner-Eschenbach

Der kleinste Fehler, den ein Mensch uns zuliebe ablegt, verleiht ihm in unseren Augen mehr Wert als die größten Tugenden, die er sich ohne unser Zutun aneignet.

Marie von Ebner-Eschenbach

Jeden Tag seines Lebens eine feine, kleine Bemerkung einzufangen – wäre schon genug für ein ganzes Leben.

Christian Morgenstern

Oh welche Zauber liegen in diesem kleinen Wort: Daheim.

Emanuel Geibel

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.

Pearl S. Buck

Wir können keine großen Dinge vollbringen – nur kleine, aber die mit großer Liebe.

Mutter Teresa

Die Küsse sind das Kleingeld der Liebe.

Mireille Mathieu

In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, dass so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird, als Ungerechtigkeit.

Charles Dickens

Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.

Jean-Jacques Rousseau

Es gibt eine Menge kleiner Unarten und Rücksichtslosigkeiten, die an und für sich nichts bedeuten, aber furchtbar sind als Kennzeichen der Beschaffenheit einer Seele.

Marie von Ebner-Eschenbach

Eine schöne Frau gefällt den Augen, eine gute dem Herzen, die eine ist ein Kleinod, die andere ein Schatz.

Napoleon

Der Ruhm der kleinen Leute heißt Erfolg.

Marie von Ebner-Eschenbach

Suche nicht die großen Worte, eine kleine Geste genügt.

Phil Bosmans

Witz ist wie Kaviar: Er sollte nur in kleinen Bissen genossen werden und nicht dick aufgetragen wie Marmelade.

Noël Coward

Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur.

Epikur von Samos

Man muss alle Menschen ein ganz klein wenig besser behandeln, als sie es verdienen; so entwaffnet man sie am leichtesten.

Dorothea Schlegel

Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Pearl S. Buck

Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.

Jean de La Bruyère

Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken.

Dietrich Bonhoeffer

Das Leben erzieht die großen Menschen und lässt die kleinen laufen.

Marie von Ebner-Eschenbach

Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.

Konrad Adenauer

Charme und Perfektion vertragen sich schlecht miteinander. Charme setzt kleine Fehler voraus, die man verdecken möchte.

Catherine Deneuve

Menschliches Glück stammt nicht so sehr aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen, als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen, die jeden Tag vorkommen.

Benjamin Franklin

Die Liebe überwindet den Tod, aber es kommt vor, dass eine kleine üble Gewohnheit die Liebe überwindet.

Marie von Ebner-Eschenbach

Ein Kompliment ist die charmante Vergrösserung einer kleinen Wahrheit.

Johannes Heesters