NATUR & PROJEKT

Wir wollen ein herunter gewirtschaftetes landwirtschaftliches Gelände von großer ökologischer Bedeutung zu einem Landschafts-Garten machen, der ein Brückenbiotop für viele bedrohte Pflanzen und Tiere sein soll.

Lange Jahre war dies der gemeinsame Traum von zwei Eheleuten, die

ein "stilles Paradies" für sie beide, für ihre Kinder und für viele bedrohten Tier- und Pflanzenarten ihrer Heimat machen wollten.

Bild: www-pixabay.com
Bild: www-pixabay.com

Immer wenn die Kraniche mit schrillen Rufen über den großen Landschafts-garten im hinteren Taunus flogen, war dies für die beiden Eheleute ein Zeichen der Hoffnung.


Der Frühling nahte, und sie konnten an ihrem gemeinsamen Traum weiter bauen. Sollte mit dem Tod der Ehefrau dieser Traum verflogen sein?

Frühlingsruf der Kraniche

Ihr Ruf schallt über Wald und Flur

als Aufbruchszeichen der Natur,

dass wir im Gang der Jahreszeiten

klug unser Tageswerk bestreiten,

mit Achtsamkeit und Fantasie

und voller Kraft und Energie.

 

Doch des Kranichs Frühlingsruf,

der so kraftvoll Hoffnung schuf,

fehlt in dunklen Lebenslagen,

wenn Herbstgesänge Trauer tragen.


Ist aber dann der Schnee verweht,

keimt Hoffnung auf und Schwermut geht.

Der Kranich schreit den Lenz herbei:

„Das Leben kommt, sei du dabei!“

 Dieter Natus

Das Angebot für kreative Naturfreunde

Die Kraniche über dem "Kirrberg" sollen weiterhin ein Zeichen der Hofnung sein! Das ist das Anliegen dieser WEBSITE. Hier können sich Naturfreunde melden, die sich an der ökologischen Weiterentwicklung unseres Geländes beteiligen wollen.

Aquarell: B.Krause
Aquarell: B.Krause

Du kannst Deine Träume fangen,

bis sie Wirklichkeit    erlangen.

Du tüftelst, bis das Werk gelingt,

was machbar ist, sagt Dein Instinkt.



Dieter Natus

Ein privater Treffpunkt

Hast auch Du einen Traum, eine Vision oder eine "Leidenschaft", die dem "Geist" dieser WEBSITE entspricht? Dann bist Du bei uns willkommen,

weil wir unseren Landschaftsgarten mit Dir teilen wollen.

In unserem Projektgelände am "Kirrberg" triffst Du auf Gleichgesinnte, die die kleinen und großen Wunder der Natur unmittelbar erleben, Naturräume durch einfühlsame Betätigung schützen und mit vorauschauender ökologischer Planung gestalten wollen. Erfolgserlebnisse sind garantiert, und die können am Lagerfeuer gefeiert werden.


Denn alle Maßnahmen in unserem Landschafts-Garten, die von Projektgruppen angegangen werden, dienen der Erhöhung der Artenvielfalt und stehen in Einklang mit den Zielen der Agenda 21.