Noah's Apfelbäume

Als Mahnmal, wie einst Noah's Kahn,

verhöhnt ein Schiff den Wachstumswahn,

der vielfach die Natur bedroht

mit dem globalen Massentod

der fragilen Lebensformen

abseits unsrer Wirtschaftsnormen.

Die Form im Mast zeigt Hoffnung an:

"Wir werden siegen - glaubt daran,

dass man auch anders leben kann!"

Verbaut den ganzen Wohlstandsmüll,

vertraut der Kraft des Chlorophyll.

Das Pflanzen eines Apfelbaumes

beim Untergang des Weltenraumes

hat Martin Luther vorgeschlagen.

Hier wächst, was er uns aufgetragen.

                                                        (alle Bilder: Natus; "Tempelhofer Freiheit")

Wer steuert jetzt das Lebensschiff?

Die Jugend nimmt das in den Griff.

Dieter Natus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0