· 

Schäfchen, lass Dir Liebes sagen

Fragt mich ein Schäfchen nach dem Glück,

so sage ich ihm gerne:

Schaue nur nicht allzu weit zurück,

und auch nicht in die Ferne.

 

Mein Schäfchen, hier am Wiesenrand

genieße alle Gaben,

fühl' Dich wie im Schlaraffenland,

lass' Dich von Kräutern laben.

 

Geliebt, betreut und angenommen

bist Du mit Deiner Herde,

in der Heimat angekommen

auf diesem Fleckchen Erde.

 

Schäfchen, lass Dir Liebes sagen

und den Rücken streicheln:

Das Glück soll Dir an allen Tagen

gewogen sein und schmeicheln!

Du sagst bestimmt: Das ist verrückt,

dass Schafe weise denken.

Da hast Du recht, kurz ausgedrück:

Kritik kannst Du Dir schenken.

Es liegt das Glück nicht in den Dingen,

bedenke es, sei weise.

Wie sie zu unseren Herzen stimmen,

prägt uns're Lebensreise.

Dieter Natus

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0