Mit Humor Krisen bewältigen

"Humor ist wenn man trotzdem lacht". Dieser Spruch wird immer wieder zitiert. Er stammt von dem Schriftsteller Otto Julius Bierbaum, der damit eine bestimmte Lebenshaltung kennzeichnete: In einer krisenhaften Situation wird die eigene Schwäche von einem unangemessenen Standpunkt aus betrachtet und damit gleichsam symbolisch bewältigt. Im Schwarzen Humor findet diese Haltung ihren meisterhaften Ausdruck. So wünschte sich der amerikanische Komiker W.C. Fields für seinen Grabstein die schlichte Inschrift: "Eigentlich wäre ich lieber in Philadelphia."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0