Mit Kindern meditieren

Sei eine Knospe, die still in einer Hecke ruht.

Sei ein Lächeln, Teil einer Wunderwelt.

Bleib hier. Du brauchst nicht fort zu gehen. Diese Heimat ist so schön wie die Heimat unserer Kindheit, füg ihr bitte keinen Schaden zu und sing weiter.

Thich Nhat Hanh

Anleitung zum achtsamen Verhalten in der Natur

Ein schöner Text zum Meditieren. In konkreter Anschauung mitten in der Natur lassen sich viele weitergehende Gedanken anknüpfen. Die WEBSITE www.baumbloghaus.de bietet einige Möglichkeiten, wie Eltern ihre Kinder spielerisch zum achtsamen Verhalten in der Natur anleiten können. Dazu haben wir kleine Übungsprogramme ausgearbeitet. Die Übungen sind systematisch aufgebaut, können aber variiert werden. Deshalb sind sie auch leicht an verschiedene räumliche, zeitliche und witterungsbedingte Gegebenheiten anzupassen. Unser Projektgelände eignet sich übrigens  hierzu vorzüglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0