Gequältes Lachen

Donald Trump ist einer der umstrittensten US-Präsidenten. Seine Aktionen sind oft besorgniserregend, haben aber auch etwas Komisches. Kein Scherz, es kam 2020 in den Nachrichten: In einem Interview mit dem rechten Sender Fox News sprach Trump über die verheerenden Waldbrände in Kalifornien, die dort über eine Million Hektar Fläche zerstört haben. Er lobte die europäische Forstwirtschaft und sagte: "In Europa haben sie Städte in den Wäldern. Schaut euch diese Länder an: Österreich, so viele Länder. Sie leben im Wald, sie nennen es 'Waldstädte'. Da gibt es so viele. Und sie haben keine solchen Brände. Und das, obwohl sie viel explosivere Bäume haben."

Kann das sein? So ein Mensch wurde - und wird vielleicht demnächst wieder - zum mächtigsten Mann der Welt gewählt! Da kann einem das Lachen im Halse stecken bleiben. Doch es gab noch eine andere Meldung: "Neueste Studien-Ergebnisse belegen, dass zwei von drei Trump-Anhängern genauso dumm sind wie die anderen beiden." Da kann ich schon wieder richtig lachen. Nur ist diese Nachricht im Gegensatz zur ersten frei erfunden - oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0